Pressemitteilungen

San Ramon, CA, USA – October 5, 2020 – BioVentrix, Inc., a privately held medical device company focused on treating congestive heart failure (CHF) via Transcatheter Ventricular Restoration (TCVR), today announced that Chris Wolff has been named Vice President of U.S. Sales. In this role, Mr. Wolff will be responsible for driving enrollment in the ongoing ALIVE Trial studying the Company’s Revivent TC™ Transcatheter Ventricular Enhancement System, which has reimbursement from the Centers for Medicare and Medicaid Services (CMS).


 

Das Tübinger Herzzentrum hat nach einer Corona-bedingten Zwangspause erfolgreich einen Herzschwäche-Patienten mit einem neuartigen Verfahren behandelt. Dabei wurde die linke Herzkammer verkleinert. Der 60-Jährige wurde nach einem Herzinfarkt immer schwächer. Zuletzt konnte er nur noch wenige Schritte ohne Pause gehen.


Erfolgreiches minimalinvasives Postmyokardinfarkt-Verfahren führt zu einem Anstieg der linksventrikulären Ejektionsfraktion von 20 auf 35%

  • Patienten nach Myokardinfarkt entwickeln trotz leitliniengerechter Herzinsuffizienz-Therapien (GDMT, guideline-directed medical therapy) oft fortschreitende Herzinsuffizienz-Symptome.
  • Nun wurde im European Heart Journal eine Kasuistik publiziert, in der ein Patient mit Postinfarkt-Herzinsuffizienz mit dem Revivent TC™-System behandelt wurde.1Dabei wurde mittels minimalinvasiv eingebrachter Anker das vernarbte Myokard gerafft und ausgeschlossen und die Herzgeometrie

San Ramon, Calif. – September 2, 2020BioVentrix, Inc., developer of the first hybrid transcatheter device for left ventricular remodeling after a heart attack, today announced that the Company has resumed cases in the pivotal ALIVE Trial studying Less Invasive Ventricular Enhancement, or LIVE™ Therapy, using the Revivent TC™ Transcatheter Ventricular Enhancement System.


Image

BioVentrix ist ein im Privatbesitz befindliches Unternehmen der Medizintechnik mit Hauptsitz im kalifornischen San Ramon (USA).

Aktuelles

Kontakt