Less Invasive Ventricular Enhancement

Volumenverkleinerung durch Mikroverankerungen, die vernarbtes Myokardgewebe aus dem linken Ventrikel ausschließen.

The Revivent TC™

Transcatheter Ventricular Enhancement System

Zur Vergrößerung auf das Bild klicken

Vernarbtes Vorderwand - Myokardgewebe wird vom gesunden Gewebe ausgeschlossen

Volumen, Radius und Wandspannung werden reduziert

Kegelförmige Morphologie wird wiederhergestellt

Keine Brustbeineröffnung

Kein kardiopulmonaler Bypass

Der Ventrikel als Hauptansatzpunkt für die weniger invasive Behandlung der Herzinsuffizienz

Das LIVE™ Verfahren mit dem Revivent TC™ System

Im Video rechts können Sie die Durchführung eines LIVE™ Verfahrens am Deutschen Herzzentrum Berlin mitverfolgen.

Belastbare klinische Langzeitdaten (1 Jahr)

Klinische Studienergebnisse belegen, dass das Revivent TC™ - System eine wesentliche Reduktion des Volumens und Verbesserung der Ejektionsfraktion bewirkt.

0%
LVESVI Reduktion
0%
LVEDVI Reduktion
0%
LVEF Verbesserung
0%
Verbesserung der körperlichen Belastbarkeit
0%
Verbesserung der Lebensqualität

Europäische klinische Daten liegen vor

Was Ärzte über das Revivent TC™-System sagen

Fallstudie

Weniger invasive Behandlung eines ungünstigen Ventrikelumbaus zur Reduktion sekundärer Mitralklappeninsuffizien

Image

BioVentrix ist ein im Privatbesitz befindliches Unternehmen der Medizintechnik mit Hauptsitz im kalifornischen San Ramon (USA).

Aktuelles